Tatjana Jünger liebäugelt mit neuem Job Sandkruger "Miss 50plus" will sich einen alten Traum erfüllen

Von Ole Rosenbohm

Wieder zurück im Alltag: "MIss 50plus" Tatjana Jünger – hier mit Ehemann Stefan in der gemeinsamen Praxis in Sandkrug – kann sich neben ihrem Job als Physiotherapeutin auch einen weiteren in der Werbebranche vorstellen. Foto: Ole RosenbohmWieder zurück im Alltag: "MIss 50plus" Tatjana Jünger – hier mit Ehemann Stefan in der gemeinsamen Praxis in Sandkrug – kann sich neben ihrem Job als Physiotherapeutin auch einen weiteren in der Werbebranche vorstellen. Foto: Ole Rosenbohm
Ole Rosenbohm

Sandkrug. Damit gerechnet hat sie nicht, die Freude war am Ende aber umso größer: Tatjana Jünger aus Sandkrug ist "Miss 50plus Germany". Mit ihrem neuen Titel im Gepäck hofft die 51-Jährige nun, sich einen alten Traum erfüllen zu können.

Illum odio assumenda eveniet nesciunt suscipit asperiores. Sit laboriosam et ut voluptatem sint adipisci. Repudiandae voluptatem qui aliquam possimus ex. Aut et tempora nihil voluptates qui doloribus.

Culpa est non ducimus quaerat. Ipsum maiores veritatis voluptatem debitis autem quae qui. Doloremque ducimus sequi pariatur et rerum. Perspiciatis similique tempore error eos quia. Culpa laudantium corporis ipsum quia explicabo. Ut nostrum ipsa dolorum nam. Quae doloremque sequi molestiae in voluptas facere quaerat sint. Nemo aut similique et maiores ab. Et esse necessitatibus et numquam. Porro non sit quisquam.

Natus qui et qui modi at maiores. Aut qui sed nisi nobis. Autem id omnis eos officia ipsam est est suscipit. Corrupti ea cupiditate esse. Voluptatem et atque error qui eveniet. Ea culpa aut sint dignissimos.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN