Ehrung bei Aktion "Saubere Landschaft" Aufräum-Einsatz lohnt sich für Ganderkeseer Vereine

Von Manuel Titze

Ausgezeichnetes Engagement: Bürgermeisterin Alice Gerken (8. v. re.) hat Vereinsvertreter für ihre Mithilfe bei der Aktion "Saubere Landschaft" geehrt. Foto: Manuel TitzeAusgezeichnetes Engagement: Bürgermeisterin Alice Gerken (8. v. re.) hat Vereinsvertreter für ihre Mithilfe bei der Aktion "Saubere Landschaft" geehrt. Foto: Manuel Titze

Ganderkesee. Eine Rekordbeteiligung hat die Aktion "Saubere Landschaft" dieses Jahr in Ganderkesee verzeichnet. Entsprechend voll war es jetzt bei der Ehrung der Aktiven im Rathaus.

Unter dem Motto „Saubere Landschaft“ waren in diesem Jahr rund 22 Gruppen mit über 500 Helferinnen und Helfern unterwegs, um die Gemeinde sauberer zu machen. In diesem Jahr nahmen so viele Gruppen teil, wie noch nie zuvor. Für sie alle gab es am Donnerstagabend eine Feierstunde im Ganderkeseer Ratssaal. Bürgermeisterin Alice Gerken dankte den aktiven Vereinen und ihren fleißigen Sammlern. Besonders freute sie sich bei dieser Gelegenheit über die drei neuen Gruppen, die in diesem Jahr tatkräftig mitgewirkt haben.

Sammler finden kompletten Hausstand

Besonders häufig fanden die Sammler Flaschen und Kaffeebecher, berichtete die Bergedorfer Dorfgemeinschaft von ihren Beobachtungen bei der diesjährigen Aktion "Saubere Landschaft". Aber auch Dinge, welche einen ganzen Haushalt ausstatten könnten, wurden gefunden. Wie beispielsweise Teppiche, ein Kindersitz, Decke, Kissen und ein Duschvorhang. Besonders umweltschädlich waren am Wegesrand aufgefundene Altöldosen und leere Farbeimer.

Prämie für Helfer erhöht

Seit über 40 Jahren ruft der Landkreis Oldenburg jährlich zu dieser Aktion auf. Zum Abschluss des diesjährigen Einsatzes hatte der Kreis Anfang September 99 Preisträger im Kreishaus ausgezeichnet. Dabei erhielten die Helfer – wie jetzt auch im Ganderkeseer Rathaus – eine Urkunde sowie eine Prämie. Seit diesem Jahr hat der Landkreis den Unterstützungsbeitrag für die Helfergruppen von 125 auf 170 Euro erhöht. Insgesamt konnte in diesem Jahr eine Gesamtprämie von 3230€ ausgeschüttet werden. Dieser Erhöhung der Prämie schloss sich die Gemeinde Ganderkesee an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN