Schadensbilanz bei Müllers Wurstdiele Nach Inkoop-Brand mit "blauem Auge" davongekommen

An den Verkauf von Wurst- und Fleischwaren ist hier derzeit nicht zu denken: Auch Müllers Wurstdiele war beim Feuer im Inkoop an der Schönemoorer Straße ein Raub der Flammen geworden. Archivfoto: NonstopnewsAn den Verkauf von Wurst- und Fleischwaren ist hier derzeit nicht zu denken: Auch Müllers Wurstdiele war beim Feuer im Inkoop an der Schönemoorer Straße ein Raub der Flammen geworden. Archivfoto: Nonstopnews
Nonstopnews

Heide/Delmenhorst. Auch Hergen Kämena, Inhaber von Müllers Wurstdiele, ist beim Brand in einem Delmenhorster Inkoop-Markt der Schreck in die Glieder gefahren. Seine dortige Filiale ist ebenfalls verwüstet worden. Das sind die Auswirkungen des Feuers auf den Umsatz des Unternehmens.

Provident id a quis corrupti animi. Dolorem debitis facere quae ducimus et harum. Exercitationem labore reiciendis ut quia.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN