Konzert für Mike Spendenaktion im Vielstedter Bauernhaus

Yvonne Strackerjan mit dem Sparschwein, dass am Sonntag reichlich gefüttert werden soll. Foto: Martina BrünjesYvonne Strackerjan mit dem Sparschwein, dass am Sonntag reichlich gefüttert werden soll. Foto: Martina Brünjes

Hude. Geld für Mike, einen Jungen, der im Rollstuhl sitzt, soll bei einem Konzert im Vielstedter Bauernhaus zusammenkommen.

 Im Vielstedter Bauernhaus laufen derzeit die Bayrischen Wochen. Yvonne und Christian Strackerjan haben kurzfristig entschieden am Sonntag, 13. Oktober, ab 11 Uhr zugunsten einer Spendenaktion auf Eintrittsgelder zu verzichten.

Yvonne Strackerjan hat über Timo Vetter aus Ganderkesee vom Schicksal des jungen Mike gehört. Auf einer Spendenseite im Internet hat die Mutter des Jungen schon zu Spenden aufgerufen. Unter dem Spendenaufruf beschreibt die Mutter, dass es Anfang des Jahres ein Ereignis gegeben habe, unter dem sich der Gesundheitszustand des Jungen drastisch verschlechtert habe. Nach einem langen Krankenhaus- und Rehaaufenthaltes sei der Junge nun auf einen Rollstuhl angewiesen. Das Geld werde für eine Rollstuhlrampe für das Auto benötigt.

Spendenschwein am Eingang

Kurzerhand reagierten die Inhaber des Vielstedter Bauernhauses und entschlossen sich, zugunsten von Mike auf den Eintritt von fünf Euro pro Person am kommenden Sonntag zu verzichten. Sie werden ein Spendenschwein aufstellen und das gesammelte Geld der Familie zukommen lassen.

Musikalisch wird die Veranstaltung von der Band Cat Talk begleitet, auch diese überlegen aktuell, wie sie die Spendenaktion zusätzlich unterstützen können.

Bisher habe es im Vielstedter Bauernhaus noch keine Spendenaktion gegeben, erzählt Yvonne Strackerjahn. 250 Plätze stehen im Bauernhaus zur Verfügung. Die Inhaber bitten um Voranmeldungen. Telefonisch ist das Vielstedter Bauernhaus unter der Rufnummer (04408) 369 zu erreichen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN