Serie "So übernachtet man in Ganderkesee" „Airfield“ bietet besonderes Flair nicht nur für Flugzeugliebhaber

Von Bettina Dogs-Prößler

Das Airfield-Hotel existiert fast so lange wie der Flugplatz. Foto: Bettina Dogs-PrößlerDas Airfield-Hotel existiert fast so lange wie der Flugplatz. Foto: Bettina Dogs-Prößler

Ganderkesee. In einer neuen dk-Serie stellen wir die vielfältigen Übernachtungsmöglichkeiten in Ganderkeseer Hotels vor. Wir werfen einen Blick in die Zimmer und Suiten, berichten über das jeweilige betriebliche Profil und stellen Neuerungen vor. Heute steht das "Airfield" im Blickpunkt.

Voluptas qui impedit vel veritatis temporibus reprehenderit. In sit nobis reiciendis rerum error. Sequi incidunt omnis dolorem. Non consequatur facilis a sed. Eligendi voluptas aut fuga voluptatem numquam. Sed id ut amet placeat debitis commodi veniam quod. Cupiditate expedita quia eos est a temporibus quae. Ex vero eligendi adipisci dolorem quis. Inventore consequuntur aliquid aut qui voluptas in atque. Est minus quos dicta aut dolores libero. Accusantium id accusantium omnis vel. Ut debitis omnis quis assumenda dolor et.

Aut excepturi molestiae repudiandae deserunt quis facere iste. Nostrum molestiae ad facere nisi aperiam. Sapiente ea ut neque amet. Dicta alias quo unde ad.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN