Gottesdienst am Sonntag Pastorin Julia Klein wird in ihr Amt in Stenum eingeführt

Pastorin Julia Klein (links) übernimmt die offene Pfarrstelle in Ganderkesee. Die geschäftsführende Pastorin der Kirchengemeinde Ganderkesee, Susanne Bruns (rechts), freut sich auf die neue Kollegin. Foto: Dirk HammPastorin Julia Klein (links) übernimmt die offene Pfarrstelle in Ganderkesee. Die geschäftsführende Pastorin der Kirchengemeinde Ganderkesee, Susanne Bruns (rechts), freut sich auf die neue Kollegin. Foto: Dirk Hamm

Stenum. Am kommenden Sonntag, 1. September, wird um 14.30 Uhr die offizielle Einführung von Julia Klein in ihr Amt auf die offene Pfarrstelle in Ganderkesee gefeiert. Ab dann wird die 34-Jährige für den Pfarrbezirk Stenum zuständig sein.

Pastorin Julia Klein wird am kommenden Sonntag, 1. September, offiziell in ihr Amt auf die offene Pfarrstelle in Ganderkesee eingeführt. Kreispfarrer Bertram Althausen wird den Gottesdienst im Timotheus-Haus am Trendelbuscher Weg 28 in Stenum, der künftigen Arbeitsstelle von Klein, leiten. Los geht es um 14.30 Uhr.

Nachfolge von Pfarrer Eckhard Dreyer

Die 34-Jährige tritt damit die Nachfolge von Pastor Eckhard Dreyer an, der bis zu seinem Ruhestand Mitte vergangenen Jahres für den Pfarrbezirk Stenum zuständig war. Seither waren in Ganderkesee nur noch vier von fünf Pfarrstellen besetzt.

Nach ihrer Bewerbung und dem anschließenden Vorstellungsgottesdienst stimmte der Gemeindekirchenrat im Mai schließlich der Einstellung von Julia Klein zu. Seitdem wird auch das neue Pfarrhaus am Timotheus-Haus gebaut, in das Klein zusammen mit ihrer Familie Ende des Jahres einziehen soll. Vor zwei Wochen wurde bereits das Richtfest gefeiert. 

Klein kommt aus der Badischen Landeskirche

Julia Klein kommt aus der Badischen Landeskirche. Die Mutter dreier Kinder im Alter von einem bis acht Jahren hat in mehreren Gemeinden des Kirchenbezirks Südliche Kurpfalz in der Nähe von Heidelberg ihren Probedienst als Pfarrerin absolviert. Vor drei Jahren ist sie mit ihrem Mann, einem Physiker, nach Oldenburg gezogen. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN