Vergewaltigungen vor Gericht Brutaler Vergewaltiger büßt Taten im Gefängnis

Von Ole Rosenbohm

Die Strafkammer des Landgerichts Oldenburg schickt einen Vergewaltiger ins Gefängnis. Symbolbild: ImagoDie Strafkammer des Landgerichts Oldenburg schickt einen Vergewaltiger ins Gefängnis. Symbolbild: Imago

Oldenburg/Hatten. Das Landgericht Oldenburg schickt einen 25-Jährigen aus Bremen nach Sextaten in Hatten gegen seine Ehefrau für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Die Strafkammervorsitzende bewertet seine Taten als "brutal" und "widerwärtig".


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN