Ins Hosenbein gebissen Ganderkeseerin lässt Hund auf Autoknacker los

Eine Ganderkeseerin hat mit Hilfe ihres Hundes einen Autoknacker in die Flucht geschlagen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpaEine Ganderkeseerin hat mit Hilfe ihres Hundes einen Autoknacker in die Flucht geschlagen. Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Ganderkesee. Mit Hilfe ihres Hundes hat eine Ganderkeseerin am Dienstag einen Autoknacker verjagt. Die Polizei sucht weitere Zeugen für den Vorfall.

Laut Mitteilung der Polizei hat der unbekannte Täter gegen 12.50 Uhr versucht, einen am Brookkamp abgestellten Mercedes aufzubrechen. Die Halterin des Wagens überraschte den Täter dabei. Er ließ jedoch erst von seinem Vorhaben ab, als die Autobesitzerin die Leine eines ihrer beiden mitgeführten Hunde löste. Der Hund schnappte das Hosenbein des Täters, der daraufhin flüchtete. 

Polizei bittet um Hinweise

Am Auto entstanden keine Schäden. Der Täter wurde auf etwa 20 Jahre geschätzt und als schlank und mit dunklem Teint beschrieben. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und Shirt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und weitere Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter (04431) 941115 in Verbindung zu setzen  


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN