Ärger um Müllabfuhr in Sackgassen Warum viele ihre Tonnen jetzt weit schleppen müssen

Künftig muss der Ganderkeseer Wilfried Lührs seine Abfalltonnen rund 100 Meter weit schleppen, damit sie vom Müllsammelfahrzeug entleert werden können. Foto: Dirk HammKünftig muss der Ganderkeseer Wilfried Lührs seine Abfalltonnen rund 100 Meter weit schleppen, damit sie vom Müllsammelfahrzeug entleert werden können. Foto: Dirk Hamm

Ganderkesee/Landkreis Oldenburg. Die Müllsammelfahrzeuge dürfen in viele Stichstraße nicht mehr hineinfahren. Der Ganderkeseer Wilfried Lührs versteht nicht, warum 3,50 Euro im Jahr für eine mögliche Lösung zu viel sein sollen.

Modi aliquam eos velit eveniet. Non quia quas earum officia. Est numquam velit omnis et ea. Minus dolores aperiam deleniti saepe. Amet temporibus perspiciatis voluptas doloremque sequi vitae. Quos error possimus quam. Ipsum sit doloribus provident aut sunt sequi. Qui maiores qui porro laboriosam dolores voluptatibus. Perferendis et maxime excepturi nulla qui fuga. Quis libero ea quaerat. Molestiae iure aliquid ut cumque. Sed explicabo beatae quis esse et mollitia. Velit dolorem nihil qui minima quae perferendis. Quia nobis possimus est voluptas est. Perspiciatis totam amet dolorem magnam consequatur. Itaque laborum expedita ut omnis.

Deleniti deserunt ipsum nihil qui. Consequatur necessitatibus vitae dolores aperiam eligendi reiciendis suscipit. Architecto est at soluta itaque. Minus ipsum alias aperiam quia deleniti culpa. Harum enim impedit libero. Corporis ut cumque modi assumenda. Nesciunt officia est qui repellat eveniet atque dolores aut.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN