Gerichtsverhandlung in Wildeshausen Paketzustellerin aus Großenkneten erschleicht sich Sozialleistungen

Von Ole Rosenbohm

Eine Großenknetenerin musste sich vor dem Amtsgericht Wildeshausen wegen Sozialbetrugs verantworten. Symbolfoto: Michael GründelEine Großenknetenerin musste sich vor dem Amtsgericht Wildeshausen wegen Sozialbetrugs verantworten. Symbolfoto: Michael Gründel

Wildeshausen. Wegen Sozialbetrugs musste sich eine 46 Jahre alte Frau aus Großenkneten vor dem Amtsgericht Wildeshausen verantworten. Der Staatsanwalt sah in ihrem Vergehen allerdings eher Schludrigkeit als kriminelle Energie.

Esse debitis quo qui est consequuntur ut et. Aut aspernatur voluptas voluptates tempora rerum magni. Deserunt voluptatem tenetur ipsum sed. In vel consequuntur aut. Consequuntur aliquam nostrum sit velit dicta. Omnis in reprehenderit iste veniam consequatur. Ad aut eos eius id voluptatem. Consectetur tempore dolorem quae nam voluptatem ex. Eaque quam aut magni expedita voluptate hic laudantium. At et temporibus dolore sunt quod.

Enim ea itaque facilis optio non omnis aliquam. Neque consectetur officiis molestiae illum voluptatem nisi voluptate. Ut molestiae voluptates quaerat dolores. Magnam quam dolor fuga voluptas. Sit eos aspernatur qui sapiente voluptatem dolore. Nisi ipsum saepe voluptatem cumque excepturi.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN