Junge Frau sexuell belästigt Mann entblößt sich auf Sandkruger Bahnhof vor Minderjähriger

Symbolfoto: Michael GründelSymbolfoto: Michael Gründel

Sandkrug. Ein noch unbekannter Mann hat am frühen Freitagmorgen, 12. Juli 2019, auf der Zugfahrt von Großenkneten nach Oldenburg eine junge Frau sexuell belästigt.

Der Mann stieg nach Angaben der Bundespolizei gegen 7.19 Uhr am Bahnhof Sandkrug aus dem Zug Nordwestbahn (NWB) 82305 und klopfte auf Höhe des Sitzplatzes der 17-jährigen Zugreisenden an die Scheibe. Dabei holte er sein Geschlechtsteil aus der Hose. Eine weitere weibliche Mitreisende hat den Vorfall auch beobachtet. Die Geschädigte saß im letzten Waggon, der insgesamt drei sogenannten Traktionen des Zuges.  

Täterbeschreibung

Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: schlank, etwa 25  bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, dunkle und struppige Haare, westeuropäisches Aussehen, eventuell mit Dreitagebart, seine Erscheinung war ungepflegt. Er trug  dunkle, grünfarbige Arbeitskleidung. 

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Hinweise zum Vorfall erbittet die Bundespolizei in Oldenburg unter (0441) 218380.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN