22-jähriger in Ganderkesee gestoppt Zehn Jugendliche auf Transporter-Ladefläche befördert

Die Polizei hat am Vatertag einem 22-Jährigen die Weiterfahrt untersagt, der zehn Jugendliche auf der Ladefläche seines Transporters beförderte. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei hat am Vatertag einem 22-Jährigen die Weiterfahrt untersagt, der zehn Jugendliche auf der Ladefläche seines Transporters beförderte. Symbolfoto: Michael Gründel

Ganderkesee. Gleich zehn Personen auf einen Schlag hat am Donnerstag ein 22-Jähriger auf der Ladefläche seines Transporters zur Vatertagssause befördern wollen.

Er hatte nicht mit der Polizei gerechnet: Beamte aus Ganderkesee stoppten den Fiat Ducato, der augenscheinlich mehrere Personen transportierte, gegen 19.15 Uhr auf der Schierbroker Straße. Bei der Kontrolle stellten sie laut Polizeibericht fest, dass sich zehn Jugendliche auf der Ladefläche des Transporters befanden.

Sie wiesen den 22-jährigen Fahrer aus Wiefelstede auf die Gefahren eines solchen Transportes hin und untersagten die Weiterfahrt. Außerdem wurde ein Verfahren wegen des unerlaubten Beförderns von Personen auf der Ladefläche eingeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN