Das hat sich alles getan THW-Neubau in Bookholzberg schreitet voran

Bei den Bauarbeiten für das neue THW-Dienstgebäude sind schon erste Fortschritte zu sehen. Foto: Thorsten KonkelBei den Bauarbeiten für das neue THW-Dienstgebäude sind schon erste Fortschritte zu sehen. Foto: Thorsten Konkel
Thorsten Konkel

Bookholzberg. Bagger und Trecker sind im Januar auf das Gelände an der Harmenhauser Straße angerückt, um den Neubau des Technischen Hilfswerks (THW) voranzubringen. Bis Ende des Jahres soll der Bau fertig werden.

Wie Arne Wiechmann, Sprecher des THW-Ortsverbands Hude-Bookholzberg, berichtet, sind die Bauarbeiten schon ein gutes Stück fortgeschritten: „Es wurden sogenannte L-Steine gesetzt, um den Höhenunterschied zur Straße Zur Rampe auszugleichen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN