Ganderkeseer Schützenbund Bundesschützenfest diesmal am 18. und 19. Mai in Bergedorf

Das Königshaus des Ganderkeseer Schützenbundes bis zum nächsten Bundesschützenfest in Bergedorf: (von links) Nico Meyer (Schüler), Tobias Bücking (Jugend), Heide Auffarth (Damen) und Herbert Meyerholz (Herren) sowie vorne Kinderkönigin Kaja Bleydorn. Archivfoto: Reiner HaaseDas Königshaus des Ganderkeseer Schützenbundes bis zum nächsten Bundesschützenfest in Bergedorf: (von links) Nico Meyer (Schüler), Tobias Bücking (Jugend), Heide Auffarth (Damen) und Herbert Meyerholz (Herren) sowie vorne Kinderkönigin Kaja Bleydorn. Archivfoto: Reiner Haase

Bergedorf. Das Bundesschützenfest des Ganderkeseer Schützenbundes findet am 18. und 19. Mai in Bergedorf statt.

Noch bis zum Wochenende des 18. und 19. Mai regieren Heide Auffarth und Herbert Meyerholz als Königspaar die Mitglieder des Ganderkeseer Schützenbunds. Dann wird es beim Bundesschützenfest in Bergedorf neue Majestäten geben. Darauf weist Präsident Heino Brackhahn hin.

Zuerst die Schüler

Jetzt hat der Schützenbund den Zeitplan für die Schießwettbewerbe bekannt gegeben. Zunächst sind die Schülermannschaften am Zug. Sie sind am Samstag, 18. Mai, von 12 Uhr bis 15.35 Uhr auf dem Schießstand. Zwischen 14 und 16 Uhr sind die Jugendteams gefordert. Anschließend treten die Kinderteams an. Sie schießen bis etwa 19 Uhr. 

Zwischendurch Altersmannschaften

Zwischendurch sind  auch die Altersmannschaften auf dem Stand. Der erste Schütze wird gegen 16.10 Uhr anlegen. Zwei Stunden später soll der Wettkampf beendet sein. 

Herren müssen früh aufstehen

Früh aufstehen müssen die Herren am Sonntag, 19. Mai. Denn für sie geht es schon um 8 Uhr los. Bis etwa 11.30 Uhr wird geschossen.Anschließend heißt es Mittagessen und Marsch, bevor die Damen um 13.45 Uhr loslegen wollen. Wettbewerbsende ist um 16.30 Uhr. Kurz darauf legen die Freihandmannschaften an. Sie schießen bis 19.20 Uhr. Die Siegerehrung ist für 19.45 Uhr vorgesehen.

Start der Schützenfeste in Schönemoor

In Bergedorf findet am 31. August und 1. September auch das letzte Vereinsschützenfest statt. Beginnen werden die Schönemoorer. Sie feiern vom 31. Mai bis zum 2. Juni.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN