zuletzt aktualisiert vor

Nach Frontalkollision bei Dötlingen Ganderkeseer Unfallopfer außer Lebensgefahr

Ein schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Montagvormittag auf der B 213 bei Dötlingen ereignet. Foto: NonstopnewsEin schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten hat sich am Montagvormittag auf der B 213 bei Dötlingen ereignet. Foto: Nonstopnews 

Dötlingen. Nicht mehr in Lebensgefahr ist ein Ganderkeseer, der am Montag beim Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der B 213 bei Hockensberg/Dötlingen verletzt worden ist.



Ein 78-jähriger Mann aus Delmenhorst befuhr am Montagvormittag laut Polizeibericht um 11.34 Uhr mit seinem Toyota die Iserloyer Straße und wollte an der Einmündung zur Bundesstraße 213 nach links in Richtung Delmenhorst abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 60-jährigen Mannes aus Ganderkesee, der die Bundesstraße mit seinem Audi in Richtung Wildeshausen befuhr. 

Foto: Nonstopnews


 Beifahrer außer Lebensgefahr

Durch den Zusammenstoß erlitten der Unfallverursacher und der Audi-Fahrer Verletzungen, die als leicht eingestuft werden. Beim Beifahrer im Audi, einem 30-Jährigen aus Ganderkesee, waren am Unfallort noch  lebensgefährliche Verletzungen vermutet worden. Das habe sich jedoch nicht bestätigt: "Die Verletzungen des 30-Jährigen wurden im Laufe des Abends als nicht lebensgefährlich eingestuft", meldete Polizeisprecher Albert Seegers am Montagvormittag.


Großaufgebot an Rettern im Einsatz

Für den zunächst als lebensbedrohlich verletzt eingeschätzen Ganderkeseer war am Montag ein Rettungshubschrauber angefordert worden, mit dem er in ein Krankenhaus geflogen wurde. Auch drei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug waren an der Unfallstelle eingesetzt. 

Foto: Nonstopnews


An den beiden Unfallfahrzeugen, die als neuwertig gelten, entstanden erhebliche Schäden, die insgesamt mindestens 70.000 Euro betragen, so die Polizei. 

Straße längere Zeit gesperrt 

Die Bundesstraße war nach dem Unfall bis 16.30 Uhr gesperrt. Der Verkehr wurde in die Iserloyer Straße und die Simmerhauser Straße abgeleitet. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN