zuletzt aktualisiert vor

Sperrung bis in den Abend Laster kollidiert frontal mit Auto auf B212 bei Bookholzberg

Bei einem Unfall auf der B212 bei Bookholzberg sind ein Laster und ein Auto frontal zusammengekracht. Foto: Günther RichterBei einem Unfall auf der B212 bei Bookholzberg sind ein Laster und ein Auto frontal zusammengekracht. Foto: Günther Richter

Bookholzberg. Massive Schäden an einem Laster und einem Auto waren am Freitag die Folge eines Unfalls in Bookholzberg auf der B 212. Die Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen. Die Straße musste bis in den Abend gesperrt werden.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 212 bei Bookholzberg sind am Freitagnachmittag zwei Menschen verletzt worden. In der Folge musste die Straße bis in den Abend voll gesperrt werden. Der Polizei zufolge fuhr gegen 15.50 Uhr ein Kleinlaster in Richtung Lemwerder, als der Fahrzeugaufbau des 27-jährigen Mannes von einer starken Windböe erfasst wurde. Der Laster wurde auf den unbefestigten Seitenstreifen gedrückt. Als der 27-jährige gegenlenkte, geriet er in den Gegenverkehr, wo er frontal mit dem Wagen eines 35-jährigen Delmenhorsters zusammenstieß. 

Die zwei Fahrer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht. Laster und Auto mussten abgeschleppt werden. Die Kräfte mehrerer Ortsfeuerwehren aus der Wesermarsch mussten ausrücken. Während der Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung wurde die Straße bis in den frühen Abend, 18 Uhr, gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN