41-Jährige leicht verletzt Frau auf Rennrad in Gemeinde Wardenburg von Auto angefahren

Die Polizei ist am Mittwoch zu einem Unfall in Harbern I gerufen worden, bei dem eine Rennradfahrerin verletzt wurde. Symbolfoto: dpaDie Polizei ist am Mittwoch zu einem Unfall in Harbern I gerufen worden, bei dem eine Rennradfahrerin verletzt wurde. Symbolfoto: dpa
Patrick Pleul

Wardenburg. Leichte Verletzungen hat eine 41-jährige Frau aus Bad Zwischenahn am Mittwoch um 17.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Harbern I in der Gemeinde Wardenburg erlitten.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 43-jährige Frau aus Edewecht mit ihrem VW die Straße Am Kanal, als sie nach rechts auf die Ammerländer Straße abbiegen wollte. Aufgrund der tief stehenden Sonne, so die Polizei, übersah sie die 41-Jährige, die mit ihrem Rennrad den Radweg der Ammerländer Straße befuhr. Durch den Zusammenstoß kam die Radfahrerin zu Fall und erlitt Prellungen. Vorsorglich wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Zur Höhe des Sachschadens konnte die Polizei noch nichts sagen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN