Drogenfahrt eines Delmenhorsters Polizei stellt bekifften Autofahrer in Ganderkesee

Die Polizei stellte am Dienstag einen bekifften Autofahrer in Ganderkesee. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei stellte am Dienstag einen bekifften Autofahrer in Ganderkesee. Symbolfoto: Michael Gründel
Michael Gründel

Ganderkesee. Die Polizei hat am Dienstag einem Autofahrer aus Delmenhorst in Ganderkesee die Weiterfahrt untersagt. Der 22-Jährige stand unter Drogeneinfluss, wie ein Test bestätigte.

Laut Polizeimitteilung befuhr der junge Mann mit seinem VW Polo am Dienstag, 26. Februar, gegen 17.15 Uhr die Adelheider Straße in Ganderkesee und fiel dabei einer Polizeistrafe auf. Ein bei der anschließenden Kontrolle durchgeführter Drogenvortest ergab, dass der Delmenhorster unter dem Einfluss von Cannabis stand. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn läuft nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN