Kontrolle bei Wildeshausen Fahrt ohne Führerschein, Versicherung oder Anmeldung

Ohne Führerschein, Versicherung und Kfz-Anmeldung war ein Autofahrer auf der A1 unterwegs. Symbolfoto: Michael HehmannOhne Führerschein, Versicherung und Kfz-Anmeldung war ein Autofahrer auf der A1 unterwegs. Symbolfoto: Michael Hehmann

Dötlingen. Ein Dortmunder muss sich nach einer Fahrzeugkontrolle am Dienstag auf der A1 im Bereich der Gemeinde Dötlingen auf mehrere Strafverfahren gefasst machen. Dort wurde festgestellt, dass sein Wagen weder zugelassen, noch versichert oder versteuert war.

Ein Auto ohne Zulassungsstempel ist Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn am Dienstag, 12. Februar, gegen 15 Uhr auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Osnabrück aufgefallen. Auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen, die im Bereich der Gemeinde Dötlingen liegt, wurde der Mann laut Polizeiangaben kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Wagen weder zugelassen, noch versichert oder versteuert war. 

Auch kein Führerschein

Der 36-jährige Fahrer aus Dortmund war zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen den Mann wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt war beendet. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN