Unfall bei Wildeshausen Betrunken mit Geländewagen überschlagen und schwer verletzt

Eine Großenkneterin ist bei einem Unfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Foto: NonstopNewsEine Großenkneterin ist bei einem Unfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Foto: NonstopNews 

Wildeshausen. Eine 50-jährige Großenkneterin ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Ihr Auto war über eine Straße geschleudert worden. Die Frau hatte vor der Fahrt Alkohol getrunken.

Eine 50-jährige Frau aus Großenkneten ist am Dienstagabend, 12. Februar, bei einem Verkehrsunfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Die Fahrerin eines Geländewagens fuhr laut Polizeiangaben gegen 22.10 Uhr auf der Glaner Straße in Richtung Huntlosen, als sie die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Durch den Zusammenstoß wurde ihr Wagen über die Fahrbahn geschleudert, wo er auf dem rechten Grünstreifen zum Stehen kam.


Eine Großenkneterin ist bei einem Unfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Foto: NonstopNews


Zuvor Alkohol getrunken

Die Frau verletzte sich schwer und wurde noch am Unfallort durch die Rettungskräfte erstversorgt. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei stellte Alkoholgeruch bei der 50-Jährigen fest. Bei einer nachträglichen Befragung im Krankenhaus gab die Autofahrerin zu, Alkohol getrunken zu haben. Ein Alkoholtest ergab eine Alkoholkonzentration von 0,95 Promille. Infolgedessen wurde der Führerschein der Frau sichergestellt. 

Eine Großenkneterin ist bei einem Unfall bei Wildeshausen schwer verletzt worden. Foto: NonstopNews


Ermittlungsverfahren eingeleitet

An ihrem Geländewagen entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Weiterhin wurden der Baum und die Berme großflächig beschädigt. Es waren ein Notarzt, eine Rettungswagenbesatzung der Malteser Wildeshausen und 31 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wildeshausen vor Ort. Auf die Frau aus Großenkneten kommt nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr zu. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN