Trotz Gegenverkehrs rausgefahren Ganderkeseerin prallt mit Auto beim Überholen gegen anderen Wagen

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei ist am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in Berne gerufen worden, an dem auch eine Autofahrerin aus Ganderkesee beteiligt war. Symbolfoto: Jens WolfDie Polizei ist am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in Berne gerufen worden, an dem auch eine Autofahrerin aus Ganderkesee beteiligt war. Symbolfoto: Jens Wolf

Berne/Ganderkesee. Eine leicht verletzte Autofahrerin und ein Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro – das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagnachmittag mit Beteiligung einer Ganderkeseer Fahrerin in der Gemeinde Berne ereignet hat.

Nach Angaben der Polizei war eine 21-jährige Autofahrerin aus Lemwerder gegen 16.40 Uhr mit ihrem Renault im Bereich Harmenhauser Straße (B212)  in der Gemeinde Berne unterwegs, als eine 20-jährige Frau aus Ganderkesee mit ihrem VW einen vor ihr fahrenden Lastwagen überholen wollte. Trotz Gegenverkehrs scherte sie aus.  Dabei stieß sie mit dem Wagen der entgegenkommenden 21-Jährigen aus Lemwerder zusammen, die durch den Zusammenstoß leicht verletzt wurde. Die Polizei musste die Straße während der Unfallaufnahme teilweise sperren. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN