Ganderkeseerin betrunken am Steuer Polizeikontrolle endet in Ganderkesee mit Fahrverbot

Am Montagvormittag ist eine 57-jährige Autofahrerin in Ganderkesee durch Beamte der Polizei Delmenhorst aus dem Verkehr gezogen worden. Symbolfoto: Uli Deck/dpaAm Montagvormittag ist eine 57-jährige Autofahrerin in Ganderkesee durch Beamte der Polizei Delmenhorst aus dem Verkehr gezogen worden. Symbolfoto: Uli Deck/dpa

Ganderkesee. Am Montagvormittag, 11. Februar 2019, ist eine 57-jährige Autofahrerin in Ganderkesee von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Ganderkesee stellten die Beamten gegen 9.45 Uhr bei ihr Alkoholgeruch fest. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Polizeibeamten untersagten ihr das Fortsetzen der Fahrt. Gegen die Frau aus Ganderkesee wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Es erwarten sie ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro und ein Fahrverbot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN