Tankstelle geschädigt Tankbetrüger in Wardenburg aktiv

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei versucht, Tankbetrügern auf die Spur zu kommen. Symbolfoto: Michael HehmannDie Polizei versucht, Tankbetrügern auf die Spur zu kommen. Symbolfoto: Michael Hehmann

Wardenburg. Die Polizei sucht drei Personen, die in Wardenburg einen Tankbetrug begangen haben.

Drei bislang nicht ermittelte Täter haben am vergangenen Freitag gegen 20.40 Uhr bei einer Tankstelle an der Oldenburger Straße in Wardenburg ihr Fahrzeug betankt und sich dann entfernt, ohne zu bezahlen. Es entstand ein Schaden von 60 Euro.

Kennzeichen zuvor gestohlen

Die nunmehr polizeilich Gesuchten sollen mit einem dunkeln VW Golf oder Polo vorgefahren sein. Die Kennzeichen wurden zuvor von einem Opel gestohlen, der auf dem Parkplatz der Sporthalle Am Everkamp geparkt war.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN