Frau in Wohnung gestürzt Feuerwehr Wildeshausen muss Tür öffnen

Hilfseinsatz am frühen Sonntagmorgen: Die Feuerwehr rückte zur Heidloge aus. Foto: Daniel EngelsHilfseinsatz am frühen Sonntagmorgen: Die Feuerwehr rückte zur Heidloge aus. Foto: Daniel Engels

Wildeshausen. Die Feuerwehr Wildeshausen hat am Sonntag, 23. Dezember 2018, bei einem Hilfeeinsatz die Wohnungtstür zu einer gestürzten Frau geöffnet.

Am frühen Morgen des 4. Adventssonntags, 23. Dezember 2018, hat die Großleitstelle Oldenburger Land die Freiwillige Feuerwehr Wildeshausen zu einem Hilfeeinsatz in die Heidloge am Kreisaltenheim alarmiert. Feuerwehr-Pressewart Daniel Engels teilte mit, dass sich eine ältere Dame über den Hausnotruf aus einer Wohnung gemeldet habe und um Hilfe bat, da sie gestürzt sei. Da die Frau nicht mehr selbstständig dem Rettungsdienst die Tür öffnen konnte, wurde auch die Feuerwehr alarmiert, die dann den Zugang in die Räume sicherstellte. Die verletzte Person wurde an den Rettungsdienst übergeben. 13 Einsatzkräfte und drei Fahrzeuge der Feuerwehr waren bei dem Notfall im Einsatz.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN