Unfall in Bookholzberg Jaguar-Fahrer reißt sich Ölwanne auf

Von Biljana Neloska

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht den Besitzer dieser Kardankupplung. Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/WesermarschDie Polizei sucht den Besitzer dieser Kardankupplung. Foto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Bookholzberg. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwoch auf der B212 eine Kupplung verloren und einen Unfall verursacht. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Mittwochmorgen gegen 9.30 Uhr auf der B212 eine Kardankupplung verloren und einen Unfall verursacht. Ein folgender 37-jähriger Jaguar-Fahrer aus Hude überfuhr die Kupplung, die unter anderem in der Landwirtschaft verwendet wird. Dabei riss sich der Fahrer die Ölwanne seines Autos auf.

Jaguar musste abgeschleppt werden

Der Jaguar war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 2000 Euro. Eine Spezialfirma musste anschließend die ölverschmierte Fahrbahn reinigen.

Der Verlierer der Kupplung oder Zeugen, die Hinweise auf diesen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04223) 3002 mit der Polizei in Bookholzberg in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN