Vorfall am Gymnasium Polizei fahndet nach Unfallflucht in Ganderkesee

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nach einer Unfallflucht am Dienstag am Gymnasium Ganderkesee hat die Polizei am Mittwochmorgen eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Symbolbild: Michael GründelNach einer Unfallflucht am Dienstag am Gymnasium Ganderkesee hat die Polizei am Mittwochmorgen eine öffentliche Fahndung eingeleitet. Symbolbild: Michael Gründel

Ganderkesee. Nach einer Unfallflucht am Dienstag am Gymnasium Ganderkesee hat die Polizei eine öffentliche Fahndung eingeleitet.

Wie die Beamten melden, ist auf dem an der Straße Am Steinacker gelegenen Parkplatz des Gymnasiums in Ganderkesee ein blauer Citroen C1 beschädigt worden.

Dessen 54-jährige Fahrer aus Delmenhorst stellte den Wagen am Dienstag um 7 Uhr auf dem Parkplatz ab. Als er gegen 14.30 Uhr zu seinem Citroen zurückkehrte, stellte er Schäden auf der Fahrerseite fest, die auf ungefähr 1.500 Euro geschätzt wurden.

Vermutlich wurde der Citroen durch einen ein- oder ausparkenden Pkw beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (04222) 9446-0 mit der Polizei in Ganderkesee in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN