Stauende übersehen Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A1 bei Harpstedt

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpaDie Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro. Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

Harpstedt. Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg haben sich am Donnerstag gegen 8.45 Uhr zwei Menschen leichte Verletzungen zugezogen.

Ein 39-jähriger Mann aus Lohne befuhr nach Polizeiangaben die linke Fahrbahn der Autobahn 1. Im Bereich der Gemeinde Harpstedt bremste er aufgrund eines aufkommenden Staus ab. Der nachfolgende 52-jährige Fahrer aus Harpstedt erkannte das zu spät und fuhr mit seinem Mercedes auf den Wagen seines Vordermannes auf.

Der 39-Jährige und seine 39-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 5000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN