Autos prallen gegeneinander Zwei Leichtverletzte bei Unfall in Wardenburg

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei dem Unfall sind beide Fahrerinnen verletzt worden. Symbolfoto: dpaBei dem Unfall sind beide Fahrerinnen verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Wardenburg. Bei einem Unfall in Wardenburg sind am Samstag, 10. November, zur Mittagszeit zwei Frauen verletzt worden. Ihre Autos sind jeweils komplett kaputt.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Samstagmittag in Wardenburg gekommen. Eine 21-jährige Frau aus Großenkneten befuhr die Oldenburger Straße (L870) von Wardenburg in Richtung Sage. Von dieser wollte sie auf die Wikingerstraße (K242) abbiegen, übersah dabei eber eine 59-jährige Visbekerin, die ihr mit einem weißen Peugeot entgegenkam. Beide Frauen wurden bei einem Zusammenstoß leicht verletzt und deswegen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

16.000 Euro Sachschaden

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt etwa 16.000 Euro. Neben der Polizei aus Großenkneten waren zwei Rettungswagen und ein Funkstreifenwagen der Bundespolizei vor Ort, der zufällig auf den Unfallort zugekommen war.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN