13.000 Euro Sachschaden Laster rammt tankendes Auto auf A1-Raststätte

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Hoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen entstanden. Symbolbild: Foto: Michael GründelHoher Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen entstanden. Symbolbild: Foto: Michael Gründel

Dötlingen. Hoher Sachschaden ist am Mittwoch, 7. November 2018, um 1.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall an der A1 auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Wildeshausen entstanden.

Wie die Polizei meldet, wollte ein 32-jähriger Mann aus Lüneburg mit einem Audi an der Tankstelle der Anlage in Richtung Hamburg tanken und fuhr an eine Zapfsäule. Zwischen den Zapfsäulen wollte ein 48-jähriger Bremer mit seinem Laster mit Anhänger durchfahren, um seine Fahrt in Richtung Hamburg fortsetzen zu können. Dabei kam es zu einer seitlichen Berührung des Lastzuges mit dem Audi. Der entstandene Schaden wurde auf 13.000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN