Wildeshausen traut sich Hochzeitsmesse in Wildeshausen setzt auf TV-Promis

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Offenbart sie Einblicke in ihr Eheleben? TV-Bäuerin Iris Abel, hier mit Ehemann Uwe, tritt ebenfalls auf. Archivfoto: Yannick RichterOffenbart sie Einblicke in ihr Eheleben? TV-Bäuerin Iris Abel, hier mit Ehemann Uwe, tritt ebenfalls auf. Archivfoto: Yannick Richter

Wildeshause. 40 Aussteller bieten angehenden Eheleuten in der Widukindhalle Inspiration für ihre Hochzeit. Auch reichlich TV-Prominenz lässt sich blicken.

Vom richtigen Anzug bis zur möglichst perfekten Zeremonie – viele Details sind im Vorhinein zu bedenken, damit die Trauung auch zum schönsten Tag im Leben eines Brautpaars wird. Doch dafür gibt es ja Experten, die sich um alles kümmern: Am Sonntag, 28. Oktober, öffnet sich in Wildeshausen die festlich dekorierte Widukindhalle für die Hochzeitsmesse „Wildeshausen traut sich“.

Individuelle Beratung durch Experten

Brautpaare in spe und alle, die es einmal werden wollen, können sich dann in der Zeit von 10 bis 18 Uhr Inspirationen holen. Die Messe bietet neben Wissenswertem auch individuelle Beratung durch Experten rund um den Bund fürs Leben. Eintritt: acht Euro pro Person.

Nach der gelungenen Premiere des für die Kreisstadt im Februar 2015 neuen Messeformats setzen die Organisatoren Manuela Grube und Stefanie Skrotzki in diesem Herbst zur Neuauflage an.

1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche

Die zweite Schau bietet auf etwa 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche neben 40 Ausstellern aus der Kreisstadt und der näheren Umgebung diesmal auch einige TV-Promis: So wird „Bachelor“ Jan Kralitschka am Ausstellungstag – um 12 und um 15 Uhr – Modenschauen mit Abendgarderobe und Brautkleidern moderieren.

Curvy Supermodel zeigt Mode

Auch die Bremerin Viktoria Holz, bekannt aus der drittel Staffel der RTL-II-Show „Curvy Supermodel“, sowie Iris Abel von „Bauer sucht Frau“ sind dann dabei. Klaas Müller aus Wildeshausen hat bei der Sat.1-Castingshow „The Voice Kids“ im Finale gesungen. Archivfoto: André Kowalski/SAT.1
Mit Livemusik will „Heavy-Metal-Klaas“ die Halle rocken. Der junge Wildeshauser hat sich 2018 mit seiner Stimmgewalt bei „The Voice Kids“ auf Sat.1 eine große Fangemeinde ersungen. Viktoria Holz und Iris Abel, so ist es geplant, sollen auch Mode vorführen. Auch das Wildeshauser Standesamt ist vertreten. Mit dabei sind auch zwei Ganderkeseer: zum einen Zauberkünstler „Pat-Trick“. Und zum anderen Trauredner Peter Mienert aus Meierhafe. Mienert hat auch gleich ein besonderes Präsent parat: „Zwei Gummibärchen, die sich an der Hand halten“, verriet er.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN