Sponsorenlauf in Delmenhorst Schüler drehen 2760 Runden für den guten Zweck

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

850 Schüler liefen durch die Graft. Foto: Melanie Hohmann850 Schüler liefen durch die Graft. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Rund 850 Schüler und zwei Lehrer der Realschule Delmenhorst haben am Freitagmorgen, 28. September, am Sponsorenlauf rund um die Außengraft teilgenommen. Gemeinsam legten sie eine Strecke von mehr als 3000 Kilometern zurück.

Förderverein und Eltern versorgten die Kinder mit Obst und Getränken. Mit ihren gelaufenen Kilometern treten die Schüler nun an ihre Sponsoren heran. Die gesammelte Summe gibt die Schule nach den Herbstferien bekannt, kündigte Michael Ahrens, stellvertretender Schulleiter an.

Geld wird aufgeteilt

Wofür das Geld verwendet wird, ist allerdings schon klar: Ein Viertel kommt der Delmenhorster Wunschbaumaktion zugute. Ein weiteres Viertel geht an die Partnerschule im afrikanischen Mosambik. Die zweite Hälfte des Erlöses ist für Neuanschaffungen an der eigenen Schule eingeplant. Ganz oben auf der Liste stehen dabei neue Lautsprecher in allen Klassenräumen. Bereist im letzten Jahr schaffte die Schule mithilfe des Sponsorenlaufs Beamer für die Klassenräume an. „So laufen die Schüler sozusagen der Digitalisierung entgegen“, sagte Ahrens.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN