Labormobil Jeder fünfte Brunnen ist mit Nitrat belastet

Harald Gülzow untersucht eine Ganderkeseer Wasserprobe. Foto: Biljana NeloskaHarald Gülzow untersucht eine Ganderkeseer Wasserprobe. Foto: Biljana Neloska

Ganderkesee. Ganderkeseer konnten am Dienstag im Labormobil des VSR-Gewässerschutzvereins ihr Brunnenwasser untersuchen. Einige Proben waren bedenklich.

Das Labormobil des VSR-Gewässerschutzvereins hat am Dienstagvormittag auf dem Festplatz an der Raiffeisenstraße Halt gemacht, um Brunnenwasser aus Ganderkesee zu testen. 42 Ganderkeseer haben ihr Brunnenwasser, in Flaschen abgefüllt, zum La

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN