Autofahrerin rutsch von Bremspedal ab Kind in Ganderkesee angefahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Weil sie vom Bremspedal abrutschte, hat eine Autofahrerin in Ganderkesee am Donnerstagnachmittag auf der Lindenstraße ein Kind angefahren. Symbolfoto: Michael GründelWeil sie vom Bremspedal abrutschte, hat eine Autofahrerin in Ganderkesee am Donnerstagnachmittag auf der Lindenstraße ein Kind angefahren. Symbolfoto: Michael Gründel

Ganderkesee. Weil sie vom Bremspedal abrutschte, hat eine Autofahrerin in Ganderkesee am Donnerstagnachmittag auf der Lindenstraße ein Kind angefahren.

Wie die Polizei meldet, fuhr eine 22-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee um 16.55 Uhr die Lindenstraße in Richtung Bergedorfer Straße. An der Einmündung hielt sie zunächst an, da ein Kind mit einem Fahrrad die Fahrbahn querte. Plötzlich rutschte sie vom Bremspedal ab, der Wagen fuhr an und prallte gegen das Fahrrad des elfjährigen Jungen, das ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee stammt. Das Kind stürzte und verletzte sich leicht, die Mutter war vor Ort und kümmerte sich um den 11-Jährigen. Die Sachschäden waren gering.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN