Mit 1,21 Promille unterwegs Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Dötlingen

Von Thorsten Konkel, 12.09.2018, 10:43 Uhr
Am Dienstagnachmittag hat die Polizei in Dötlingen einen 59-jähriger Autofahrer , der angetrunken fuhr, aus dem Verkehr gezogen. Symbolfoto: Colourbox

Dötlingen. Am Dienstagnachmittag hat die Polizei in Dötlingen einen 59-jähriger Autofahrer , der angetrunken fuhr, aus dem Verkehr gezogen.

Wie die Beamten berichten, wurde der Mann aus der Gemeinde Dötlingen um 15.10 Uhr auf dem Fliederweg kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass er unter

Alkoholeinfluss stand. Ein von ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,21 Promille. Dem 59-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde einbehalten. Auf ihn kommt auch ein Strafverfahren zu.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN