Flohmarkt Ende September Kita „Spatzennest“ in Schierbrok hat jetzt Förderverein

Von Biljana Neloska, 10.09.2018, 15:11 Uhr
Im Vorstand aktiv: (von links) Julia Adamus-Pretzer, Beisitzerin (oben), Christine Nolte, stellvertretende Vorsitzende, Sven Meinke, Vorsitzender, Torsten Wilkens, Kassenwart, Anne Rohrbach und Andrea Hilbig Beisitzerinnen. Foto: Förderverein/M. Meinke

Schierbrok. Die Kita „Spatzennest“ in Schierbrok hat ab sofort einen Förderverein. Die Vereinsarbeit startet Ende September mit einem Flohmarkt.

Die Kindertagesstätte „Spatzennest“ in Schierbrok hat jetzt einen eigenen Förderverein. Das wurde der Gemeinde als Träger der Einrichtung nun offiziell mitgeteilt.

Fachdienstleiterin Karen Becker begrüßt diesen Schritt ausdrücklich: „Fördervereine sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern und Kitas. Sie ermöglichen nicht nur einige Extra-Anschaffungen, sie fördern vor allem auch den Zusammenhalt.“

Flohmarkt am 29. September

Zum Vorsitzenden wurde Sven Meinke gewählt, Christine Nolte zu seiner Stellvertreterin. Außerdem engagieren sich im Vorstand Julia Adamus-Pretzer, Torsten Wilkens, Anne Rohrbach und Andrea Hilbig. Die Basis für künftige Förderaktivitäten soll am Sonnabend, 29. September, gelegt werden. Dann findet von 10 bis 14 Uhr ein Flohmarkt in der Kindertagesstätte „Spatzennest“, Trendelbuscher Weg 1, statt.

Anmeldungen für den Flohmarkt sind noch bis zum 21. September bei Sven Meinke unter der Telefonnummer (0176) 24259183 möglich.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN