Musik- und Spielmannszug Zünftiger Abend in Bookholzberger Schule

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bookholzberg. Beim dritten „Bayrischen Abend“ in Bookholzberg begeisterte der Musik- und Spielmannszug die Zuschauer mit einem bunten Programm.

Zünftig ist es am Samstagabend in der Oberschule Bookholzberg zugegangen: Der Musik- und Spielmannszug Bookholzberg heizte die weiß-blau geschmückte Aula beim dritten bayrischen Abend mit Blasmusik ein. Rund 250 Zuschauer, teils in bayrischer Tracht, lauschten den Klängen der Bläser.

„Das Programm ist mit sehr vielen Soli und Gesangseinlagen gespickt“, sagte Arnold Ahlers, stellvertretender Pressewart des Vereins. Neben bayrischen Stücken wie „Katznbichl Boarischer“ fehlten auch heimatverbundene Stücke nicht. So spielten die Bläser nach der Pause auch „Heil Dir o Oldenburg“. Auch bekannte Schlager wie „Anton aus Tirol“ und „Die Hände zum Himmel“ gehörten zum Programm.

Ahlers zeigte sich durchweg zufrieden: „Die Stimmung ist super und viele Zuschauer klatschen und schunkeln mit.“ Ein sicheres Zeichen für die gute Arbeit des Spielmannszugs sah Ahlers ebenfalls: „Nach Konzertende wollen viele gar nicht nach Hause.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN