Zwischen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener A1 nach Lasterunfall halbseitig gesperrt

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die  A1 zwischen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener ist in Richtung Bremen halbseitig gesperrt. Symbolfoto: dpaDie A1 zwischen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener ist in Richtung Bremen halbseitig gesperrt. Symbolfoto: dpa

Wildeshausen. Infolge eines Lastwagenunfalls ist auf der A1 zwischen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener in Richtung Bremen eine größere Menge Kraftstoff ausgetreten. Die Fahrbahn ist noch bis in den späten Mittwochabend, 5. September, halbseitig gesperrt.

Nach Angaben der Autobahnpolizei ereignete sich der Unfall kurz nach 17 Uhr. Ersten Erkenntnissen zufolge ist ein Laster gegen Warnbaken gefahren und hat sich den Tank aufgerissen. Die Feuerwehr Wildeshausen ist im Einsatz. Diesel ist ins Erdreich gelangt. Die Autobahnmeisterei war noch bis in den Abend vor Ort.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN