Premiere am Sonntag im Ortskern „Ganderkesee interkulturell“ mit Tanz, Musik und Köstlichkeiten

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sie gehören zu den Organisatoren von „Ganderkesee interkulturell“: (von links) Hille Krenz, Birgit Geerken, Erich Kurzawski, Katja Wille, Marieke Purnhagen und Sandra Baba. Foto: Gemeinde Ganderkesee/Hauke GruhnSie gehören zu den Organisatoren von „Ganderkesee interkulturell“: (von links) Hille Krenz, Birgit Geerken, Erich Kurzawski, Katja Wille, Marieke Purnhagen und Sandra Baba. Foto: Gemeinde Ganderkesee/Hauke Gruhn

Ganderkesee. Mehr als 15 Länder werden vertreten sein, wenn am Sonntag die Premiere von „Ganderkesee interkulturell“ gefeiert wird. Darauf weist Hille Krenz, Mitorganisatorin und Geschäftsführerin des Präventionsrates, hin.

Dabei können sich Besucher in der Zeit von 11 bis 17 Uhr entlang der Rathausstraße im Ortskern auf Tanz, Musik, Kunst und viele andere kleine Aktionen freuen. Darüber hinaus ist es möglich, allein an neun Ständen kleine kulinarische Köstlichkeiten zu probieren – unter anderem Waffeln, aramäische Speisen, Essen aus Kamerun, Namibia und dem Sudan und auch Arabisches vom Grill.

Musik und Sketch auf der Bühne

Eröffnet wird die Veranstaltung um 11 Uhr mit einer kurzen Ansprache von Bürgermeisterin Alice Gerken auf dem Friedrich-Bultmann-Platz. Direkt im Anschluss lässt Nezar Alali auf der Bühne der regioVHS seine Oud, eine arabische Laute, erklingen. Gegen 14.15 Uhr wiederholt er seinen musikalischen Beitrag. An selber Stelle führen ab 12.30 Uhr die „Koppel Kinner“ der Speelkoppel Hoyerswege einen plattdeutschen Sketch auf.

Hip-Hop und orientalischer Tanz

Eine gemeinsame Hip-Hop-Aufführung der Gruppen Release, Appearance und DNC vom VfL Stenum steht ab 13.30 Uhr auf dem Programm. Außerdem zeigt Juliet Berenthal ab 15 Uhr einen orientalischen Tanz auf der Bühne. Die „Italo Gang“ präsentiert anschließend ab 15.45 Uhr italienische Rock- und Popmusik.

Manege frei für Zirkus Radieschen

Im VHS-Garten heißt es ab 11 Uhr: Manege frei für Zirkus Radieschen mit Mitmachaktionen für Kinder. Ab 15.30 Uhr ist eine Aufführung geplant. Die Square Ganters SDC der Turnerschaft Hoykenkamp laden beim Square Dance im Ganderkeseer Ortskern ebenfalls zum Mitmachen ein. Und Holger Schoberth spielt mit seiner historischen Drehorgel auf.

Auch Trend und Kaffeepott machen mit

Wer sich informieren möchte, wird auch an den vielen Ständen die richtigen Ansprechpartner finden – zum Beispiel beim Arbeitskreis Flüchtlinge, bei Riverboat Doctors International, beim Weltladen und bei Unicef Delmenhorst. Die Jugendzentren Trend und Kaffeepott bieten darüber hinaus für die jüngeren Besucher Fotografie und Kinderschminken an. Zudem können sich Kinder einen „Reisepass“ aushändigen lassen. „Dafür erhalten sie an den einzelnen Ständen jeweils einen Stempel“, erklärt Hille Krenz: „Voraussetzung ist aber die Beantwortung von drei Fragen.“ Und wer möchte, kann sich bei der Premiere von „Ganderkesee interkulturell“ mit der kyrillischen oder der arabischen Schrift beschäftigen.

Ortskern voll gesperrt

Wegen dieser Veranstaltung wird die Rathausstraße am Sonntag von 8.30 bis 18 Uhr ab dem Marktplatz in Richtung Arp-Schnitger-Platz voll gesperrt sein. Auch das Parken in diesem Bereich ist im genannten Zeitraum nicht erlaubt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN