Polizei hofft auf Zeugenhinweise BMW-Fahrer verursacht Unfall in Wardenburg und flüchtet

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der in Wardenburg einen Unfall verursacht hat und anschließend geflohen ist. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei sucht einen Autofahrer, der in Wardenburg einen Unfall verursacht hat und anschließend geflohen ist. Symbolfoto: Michael Gründel

Wardenburg. Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen BMW, der am Dienstag einen Verkehrsunfall in Wardenburg verursacht und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt hat.

Der bislang unbekannte Fahrer bog nach Angaben der Polizei gegen 7.30 Uhr mit seinem Fahrzeug vom Brooklandsweg auf die Oldenburger Straße ab und missachtete dabei die Vorfahrt der anderen Verkehrsteilnehmer. So war unter anderem eine 46-jährige Frau aus Oldenburg mit ihrem Ford in Richtung Wardenburg unterwegs. Sie musste dem BMW ausweichen und geriet dadurch mit ihrem Wagen ins Schleudern. Ihr Auto stieß daraufhin mit dem Renault eines 18-Jährigen aus Wardenburg zusammen, der sich dadurch leichte Verletzungen zuzog. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt die Schäden auf rund 5000 Euro. Hinweise zum Verursacher nimmt die Polizei in Wardenburg unter der Telefonnummer (04407) 9230 entgegen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN