dk-Nostalgiefoto 1986: Ganderkeseer Windhundehalter gehen Gassi im Hasbruch

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das dk-Nostalgiefoto zeigt Hund und Halter beim „Windhundewandern“ im Hasbruch. Foto: Horst SchillingDas dk-Nostalgiefoto zeigt Hund und Halter beim „Windhundewandern“ im Hasbruch. Foto: Horst Schilling

lboHasbruch Zu einem „Windhundewandern“ im Hasbruch brachen im März 1986 Hundehalter aus dem Ganderkeseer Gemeindegebiet auf. Hinweise zu den Spaziergängern nimmt die dk-Redaktion entgegen.

Schauort eines Spaziergangs der nicht alltäglichen Art ist der Hasbruch im März 1986 geworden. Zahlreiche Halter von Windhunden trafen sich zu einem morgendlichen Spaziergang durch den Forst. Wer Personen auf dem Foto wiedererkennt, kann am Mittwoch, 22. August, ab 10 Uhr unter (04221) 156122 Hinweise im Redaktionssekretariat abgeben.

Lenort und Grimm erkennen Bekannte wieder

Auf dem Nostalgiefoto von Montag hat Marga Lenort ihre Tochter Miriam Thormählen sowie Annette Reiners erkannt. Auf dem Foto von Dienstag hat Manfred Grimm Otto Arle und Hans Cibulla erspäht. Alle Nostalgiefotos gibt es unter www.dk-online.de/husunheimat.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN