Programm der Ganderkeseer Landfrauen Von Qi Gong bis Weihnachtskonzert in der Glocke

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Landfrauen auf Tour: Vorsitzende Meike Ahlers hat jetzt das Jahresprogramm mit einigen Reisen vorgelegt. Archivfoto: Elke KneehansLandfrauen auf Tour: Vorsitzende Meike Ahlers hat jetzt das Jahresprogramm mit einigen Reisen vorgelegt. Archivfoto: Elke Kneehans

Ganderkesee. Der Landfrauenverein Ganderkesee hat jetzt sein Jahresprogramm vorgelegt. Aufgelistet sind Aktionen von Garten und Gymnastik über Kino und Kurzvortrag bis Weihnachtsfeier und Weihnachtsmärkte.

Die Ganderkeseer Landfrauen fahren zwar erst am Freitag, 7. Dezember, zu den Bremer Weihnachtsmärkten und zum Weihnachtskonzert in der Glocke. Die Anmeldefrist endet aber schon am kommenden Montag, 27. August. Wer mitfahren möchte, sollte sich daher umgehend bei Karin Neuhaus, Telefon (04221) 42346, anmelden. Darauf weist die Vereinsvorsitzende Meike Ahlers hin, die jetzt das Jahresprogramm für die Landfrauen vorgelegt hat.

Qi Gong – auch für Neueinsteiger

Nächste Veranstaltung nach der Busfahrt zur Landesgartenschau nach Bad Iburg vom 21. bis 23. August ist der Kurs Qi Gong ab Mittwoch, 5. September, in der Turnhalle in Immer. Die chinesische, gesundheitsfördernde Heilgymnastik beginnt jeweils um 14.30 Uhr. Neue Teilnehmer sind willkommen.

Traditioneller Bauernmarkt

Vier Tage später findet der traditionelle Bauernmarkt statt, an dem sich die Landfrauen mit einem Café, Kreativständen und Kinderschminken beteiligen. Außerdem macht der Landfrauenchor beim Gottesdienst mit. Geplant ist der Markt am Sonntag, 9. September, von 10 bis 17 Uhr auf dem Gelände der Raiffeisen-Warengenossenschaft an der Westtangente in Ganderkesee.

Junglandwirtin referiert

Am Dienstag, 16. Oktober, wird die Schönemoorer Junglandwirtin Jana Eilers erwartet. Sie spricht ab 14.30 Uhr bei Backenköhler in Stenum über ihren beruflichen Werdegang von der Ausbildung bis zur festen Arbeitskraft im eigenen Betrieb. Bei der selben Veranstaltung will auch Dr. Bernhard Skupin mit seinem Beitrag über „Sinn und Unsinn der Grippeimpfung“ zu Wort kommen. Eine Woche später, am Dienstag, 23. Oktober, geht es zum Landfrauentag des Landesverbandes Weser-Ems, der in der Oldenburger Weser-Ems-Halle stattfindet.

Kino und Garten

Das Novemberprogramm beginnt mit einem Kinoabend plus Imbiss bei Backenköhler am Dienstag, 6. November, ab 19 Uhr. Gezeigt wird „Florence Foster Jenkins“ mit Meryl Streep und Hugh Grant. Eine Woche später, am Dienstag, 13. November, spricht Olaf Schachtschneider aus Aschenstedt ab 14.30 Uhr über den November, der einer der schönsten Gartenmonate sein soll. Das Jahr wird mit einer Weihnachtsfeier am Dienstag, 4. Dezember, 14.30 Uhr, bei Backenköhler und der Busfahrt zu den Weihnachtsmärkten in Bremen drei Tage später beendet.

Zwölf Veranstaltungen 2019

Für das kommende Jahr stehen bereits zwölf Veranstaltungen auf dem Programm – vom Vortrag „Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen“ Mitte Januar bis zur fünftägigen Busreise zum Ostseebad Boltenhagen im September.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN