Schlusskonzert in St. Cyprian Bremer Musikfest feiert Schnitger in Ganderkesee

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Arp-Schnitger-Festival endet in St. Cyprian (Foto). Archivoto: Lennart BonkDas Arp-Schnitger-Festival endet in St. Cyprian (Foto). Archivoto: Lennart Bonk

Bremen/Ganderkesee. Das 29. Bremer Musikfest lädt auch wieder zu einem Arp-Schnitger-Festival ein - mit Schlusskonzert am 2. September 2018 in Ganderkesee.

Das vom 25. August bis 15. September stattfindende 29. Musikfest Bremen bietet als Teil seines Programms erneut das Arp-Schnitger-Festival, dessen Schlusskonzert auch in diesem Jahr wieder in Ganderkesee stattfindet. Mit Unterstützung der EWE wird es den Angaben zufolge am Sonntag, 2. September, um 19 Uhr in der St. Cyprian- und Corneliuskirche veranstaltet.

Sternenmusik

Unter dem Titel „Sternenmusik“ ist es dem Mathematiker, Astronomen und Astrologen Johannes Kepler (1571- 1630) gewidmet, der der Vorstellung anhing, dass die Musik den Kosmos widerspiegele und das All von einer Musik der Gestirne durchflutet sei. Das auf historischen Blasinstrumenten spielende Concerto Palatino, der Organist Marcin Szelest sowie sechs Gesangssolisten stellen in ihrem Programm die Ideen Keplers in Gestalt von Musik seiner Zeit vor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN