Polizei sucht Zeugen Kleinkind bricht sich Arm im Freizeitpark Ostrittrum

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich im Wild- und Freizeitpark in Ostrittrum ereignet hat. Dabei brach sich ein 17 Monate altes Kind einen Arm.Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich im Wild- und Freizeitpark in Ostrittrum ereignet hat. Dabei brach sich ein 17 Monate altes Kind einen Arm.Symbolfoto: Michael Gründel

Ostrittrum. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am Sonntag, 12. August, im Wild- und Freizeitpark in Ostrittrum ereignet hat. Dabei brach sich ein 17 Monate altes Kind einen Arm.

Nach Angaben der Polizei hatte ein 36-jähriger Mann aus Harpstedt seine Tochter auf dem Arm und betrat ein Trampolin. Durch einen Defekt sackte er mit einem Bein bis zur Hüfte ein. Seine Tochter fiel auf das Trampolinnetz und brach sich einen Arm. Das Kind kam in ein Krankenhaus, der Vater blieb dabei unverletzt. Wer den Vorfall beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 9410 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN