Besuchertag am 19. August Wasserwerk Wildeshausen zeigt vielfältige Aufgaben

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Einen exklusiven Einblick gewährt der OOWV seinen Besuchern am Sonntag in die neue Betriebsstelle Wildeshausen. Foto: OOWVEinen exklusiven Einblick gewährt der OOWV seinen Besuchern am Sonntag in die neue Betriebsstelle Wildeshausen. Foto: OOWV

Wildeshausen. Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) an diesem Sonntag, 19. August, rund um das Wasserwerk Wildeshausen ein.

Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) an diesem Sonntag, 19. August, rund um das Wasserwerk Wildeshausen ein. „Dein Trinkwasser – unsere Leidenschaft“ lautet das Motto von 11 bis 17 Uhr anlässlich des 70-jährigen Bestehens des OOWV.

Einblicke in Betriebsstelle

Gleichzeitig können Neugierige sich laut einer Mitteilung ein Bild von der neuen Betriebsstelle machen, die derzeit fertiggestellt wird. Dort sind elf Mitarbeiter beschäftigt. Sie überprüfen in erster Linie die Netze für die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung in sechs Kommunen in der Region, kümmern sich um Bau und Instandhaltung im Trink- und Abwasserbereich (einschließlich Hausanschlüsse) und beheben Schadensfälle. Auch sind sie Ansprechpartner, wenn es beispielsweise um die Begleitung von Neubau-Vorhaben geht. Der Verleih von Standrohren ist darüber hinaus eine weitere typische Aufgabe von Betriebsstellen.

Abwechslungsreiches Programm

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm: Von 11 bis 17 Uhr gibt es auf dem Werksgelände viel Wissenswertes über die Trinkwasserversorgung der Region zu erfahren. Das Werk öffnet seine Tore, Interessierte können sich die Filterhalle und Arbeitsräume ansehen. Experimente der „Physikanten“ rund ums Thema Wasser, die Trommel- und Percussion-Show „TubeArt“ und die „Guys on drums“ mit Musik aus allen Rohren sorgen für Staunen und Stimmung. Kinder können sich an einem Wasserkraftwerk und einem Wasserlabor versuchen oder auch eine Wasserbahn bauen. Mit einer Spezialbrille ausgestattet, erleben die Besucher einen Drohnenflug über das Wasserwerk hinweg. Die OOWV-Trinkwasserbar stillt vor Ort den Durst. „Foodtrucks“ mit allerlei Leckereien runden das kulinarische Rahmenprogramm ab.

Parken am Kreishaus

Besucher können am Kreishaus (Delmenhorster Straße 6) Parkflächen nutzen. Ein kostenloser Shuttle-Bus bringt sie zum Festgelände. mik


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN