Plattdeutscher Rock in Immer Ehepaar Hobbensiefken öffnet Garten für Konzertbesucher

Von Dirk Hamm

Die Vorbereitungen für das Plattdeutsch-Konzert im Grünen laufen: (v. l.) Wiebke Steinmetz, Zita und Fritz Hobbensiefken und Christina Drümecker freuen sich auf den 23. August. Foto: Dirk HammDie Vorbereitungen für das Plattdeutsch-Konzert im Grünen laufen: (v. l.) Wiebke Steinmetz, Zita und Fritz Hobbensiefken und Christina Drümecker freuen sich auf den 23. August. Foto: Dirk Hamm

Immer. Rockige Klänge und plattdeutsche Texte in einem schönen Garten: Das bietet am 23. August das Konzert mit Pier 104 im Garten des Ehepaars Hobbensiefken in Immer.

Der Garten des Ehepaars Zita und Fritz Hobbensiefken in Immer wird für einen Abend zur Konzertbühne: Die Band Pier 104 bietet dort am Donnerstag, 23. August, ab 19 Uhr ihren Rock up Platt. Das Konzert ist der Ganderkeseer Beitrag zum Gartenkultur-Musikfestival des Kommunalverbunds Niedersachsen/Bremen.

Kunst zwischen den Pflanzen

Majestätisch thront der gut 30 Jahre alte Mammutbaum über dem gut gepflegten, etwa 3000 Quadratmeter großen Gartenareal an der Straße Hestern 3. Viele schöne Ecken mit schattigen Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein. Zwischen den Pflanzen sind zahlreiche Skulpturen zu entdecken, der Garten spiegelt die Kunstleidenschaft des Rentnerehepaars wieder. Fritz Hobbensiefken hat sich auf die Holzbildhauerei spezialisiert, Ehefrau Zita widmet sich der Fotografie und der Seidenmalerei.

Diesmal intimere Gartenatmosphäre

Vier Gärten aus der Gemeinde Ganderkesee haben sich nach Angaben von Dr. Wiebke Steinmetz von der regioVHS Ganderkesee-Hude als Veranstaltungsort im diesjährigen Programm des Gartenkultur-Musikfestivals beworben. Mit dem Garten des Ehepaars Hobbensiefken ist dabei diesmal ein kleinerer Ort für das Konzert ausgewählt worden, der eine intime Atmosphäre garantiert. Die Versorgung mit Getränken stellt der Rotary Club Ganderkesee sicher, außerdem werden kleine Snacks angeboten. Finanziell unterstützt wird das Konzert von der Vereinigten Volksbank.

Eingängige Rockmusik auf Platt

Auf Wunsch der Gastgeber hat sich Wiebke Steinmetz um eine plattdeutsche Gruppe bemüht. Zu Gast werden am 23. August vier Musiker aus Ostfriesland sein. In klassischer Rockbesetzung bietet die Band Pier 104 laut Steinmetz eingängige Rockmusik mit „durchaus auch tiefgründigen“ plattdeutschen Texten.

„Es wäre gut, wenn viele Besucher mit dem Fahrrad anreisen könnten“, appelliert Steinmetz an die Gäste. Für diejenigen, die dennoch mit dem Auto kommen, wird ein Parkplatz an der Neustädter Straße eingerichtet.


Karten für das Konzert kosten an der Abendkasse 15 Euro. Im Vorverkauf sind Tickets für 12 Euro bei der regioVHS unter Telefon (04222) 44444 oder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 9 bis 12 Uhr im Kulturhaus Müller erhältlich.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN