„Café Kinderwagen“ startet wieder Eltern-Baby-Treff im Bookholzberger „Kaffeepott“ geöffnet

Von Thomas Deeken

Das „Café Kinderwagen“ am Ammerweg in Bookholzberg hat wieder geöffnet. Archivfoto: Antje CznottkaDas „Café Kinderwagen“ am Ammerweg in Bookholzberg hat wieder geöffnet. Archivfoto: Antje Cznottka

Bookholzberg Die Sommerpause ist vorbei, die insgesamt acht offenen Eltern-Baby-Treffs des Jugendamts im Landkreis Oldenburg starten wieder. In Bookholzberg sind die Türen des „Cafés Kinderwagen“ jeden Mittwoch von 9.30 Uhr bis 11 Uhr im Jugendzentrum „Kaffeepott“ am Ammerweg geöffnet.

Darüber hinaus gibt es Cafés in Dötlingen, Ahlhorn, Harpstedt, Sandkrug, Hude, Wardenburg und Wildeshausen. Einmal wöchentlich haben Eltern im „Café Kinderwagen“ die Möglichkeit, sich in geselliger Runde zu treffen, sich über verschiedene Themen auszutauschen, den Fachkräften Fragen zu stellen und neue Spiele und Lieder miteinander auszuprobieren. Auch eine Gelegenheit, die Babys zu wiegen und Fragen zur kindlichen Entwicklung zu besprechen wird geboten.

Kostenloses Angebot

Alle Cafés sind eineinhalb Stunden pro Woche geöffnet, kostenfrei und ohne Anmeldung zu nutzen. Gestaltet wird das Angebot an jedem der Standorte von einer Erzieherin und einer Hebamme. Fragen zu den Angeboten beantwortet Beate Pollak, Telefon (04431) 85323. Mehr Infos über die Cafés gibt es auch unter www.frag-lilo.de.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN