Unfall in Ganderkesee 71-jähriger Radfahrer in Ganderkesee angefahren und leicht verletzt

Von Thomas Deeken

Die Polizei ist am Donnerstag zu einem Unfall auf der Grüppenbührener Straße in Ganderkesee gerufen worden. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei ist am Donnerstag zu einem Unfall auf der Grüppenbührener Straße in Ganderkesee gerufen worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Ganderkesee. Leichte Verletzungen hat ein 71-jähriger Mann aus Ganderkesee am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der Grüppenbührener Straße in Ganderkesee erlitten.

Laut Polizei querte der Mann um 10.50 Uhr mit einem Fahrrad die Straße im Bereich der Shell-Tankstelle. Vom Gelände der Tankstelle fuhr ein 74-jähriger Mann aus Ganderkesee mit seinem Wagen nach rechts auf die Grüppenbührener Straße. Zwischen dem Radfahrer und dem Opel kam es zum Zusammenstoß, durch den der Radfahrer Prellungen erlitt. Er wurde zur Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Sachschäden schätzt die Polizei auf unter 1000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN