Landvolk-Wettbewerb mit Preisen Schüler erkunden Landwirtschaft in Ganderkesee

Von Reiner Haase

Ganderkeseer Schüler besuchen Höfe und machen aus der Dokumentation einen Wettbewerbsbeitrag. Foto: Thale AlfsGanderkeseer Schüler besuchen Höfe und machen aus der Dokumentation einen Wettbewerbsbeitrag. Foto: Thale Alfs

Ganderkesee Ganderkeseer Schüler können mit Dokumentationen eines Hofbesuchs attraktive Preise gewinnen. Der Wettbewerb des Landvolks beginnt jetzt.

Das Landvolk lädt die weiterführenden Schulen in Ganderkesee zum zweiten Mal zum Wettbewerb „Expedition in die Landwirtschaft“ ein. „Im letzten Jahr haben wir tolle Ergebnisse erhalten. Mehrere Kurzfilme und Präsentationen wurden uns gezeigt.“, berichtet Onno Osterloh. Der Landwirt organisiert den Wettbewerb mit Landfrau Tanja Schwarting und Thale Alfs vom Kreislandvolkverband.

Hofbesuche bis Herbstferien

Im Wettbewerb können Schüler, die den Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs dokumentieren, attraktive Preise gewinnen, zum Beispiel eine Stadionführung bei Werder Bremen oder einen Besuch beim Schwarzlicht-Minigolf. „Alle Medien sind erlaubt, Filme, Wandzeitungen oder Podcasts“, erläutert Alfs. Die Hofbesuche sind bis zu den Herbstferien möglich. Die Beiträge müssen bis Ende Januar 2019 eingegangen sein. Alfs hilft bei der Vermittlung der Höfe: Telefon (04487)750115, E-Mail an alfs.klv.ol@ewe.net.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN