Beim Abbiegen übersehen Radfahrerin bei Unfall in Hatten leicht verletzt

Von Sonia Voigt

Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem Auto in Hatten erlitten. Symbolfoto: Daniel Naupold/dpaLeichte Verletzungen hat eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem Auto in Hatten erlitten. Symbolfoto: Daniel Naupold/dpa

Hatten. Leichte Verletzungen hat sich eine 57-jährige Frau aus Dötlingen bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 16.35 Uhr in Hatten zugezogen.

Laut Polizeibericht war die Frau auf dem Radweg der Hauptstraße in Richtung Dingstede unterwegs, als ein 73-jähriger VW-Fahrer sie an der Einmündung zur Sandhatter Straße übersah.

Radlerin stürzt auf Asphalt

Beim Abbiegen aus der Sandhatter Straße in die Hauptstraße in Richtung Oldenburg stieß der Mann aus Wardenburg mit der Radlerin zusammen. Dadurch stürzte sie auf den Asphalt und verletzte sich. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 700 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN