Polizei sucht Unfallflüchtigen Zwei Laster stoßen in Wardenburg zusammen

Von Sonia Voigt

Die Polizei suchte einen Lasterfahrer nach einer Unfallflucht in Wardenburg. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei suchte einen Lasterfahrer nach einer Unfallflucht in Wardenburg. Symbolfoto: Michael Gründel

Wardenburg. In der Wardenburger Ortsmitte haben sich am Montagmittag zwei Laster gestreift. Nun sucht die Polizei den Fahrer eines blauen Lasters, der weiterfuhr, ohne sich um die Schäden zu kümmern.

Nach einem Zusammenstoß zweier Laster am Montag gegen 13 Uhr in Wardenburg sucht die Polizei nach einem flüchtigen Fahrer. Laut Polizeibericht war ein 52-Jähriger aus Bahrenborstel mit seinem weißen 7,5-Tonner auf der Oldenburger Straße in Richtung Ahlhorn unterwegs, als ihm in der Wardenburger Ortsmitte ein blauer Lastwagen zu nahe kam.

Mindestens 500 Euro Schaden

Die linken Außenspiegel beider Laster trugen beim Zusammenstoß Schäden davon, allein den Schaden am Laster des 52-Jährigen schätzt die Polizei auf mindestens 500 Euro. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den Fahrer des blauen Lasters, der einfach in Richtung Oldenburg weiterfuhr, unter (04407) 923-0.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN